LICHTVOLLE WEGE 2021

Seit 1 Jahr leben wir nun in dieser Pandemie, die Menschen voneinander trennt, isoliert, vereinsamt, Angst und Panik schürt.
Das Land ist gespalten wie noch nie. Es gibt die Menschen, die von allen Maßnahmen überzeugt sind, alles mittragen, sogar bis an die Grenze Ihres existentiellen Überlebens, in der Hoffnung auf Besserung und Lösung. Und es gibt die Menschen, die versuchen hinter die Kullissen zu schauen, auf der Suche nach Wahrheit und Klarheit.

Allerdings einig können sich alle Menschen sein, darüber, dass große Veränderungen uns bevorstehen.
 

Es liegt aber auch an uns, wie diese Veränderungen aussehen. 

Wir sind gefordert all unser Wissen, all unsere Fähigkeiten und all unsere Kräfte zu bündeln, um diese Frequenz des Lichtes zu erhöhen, damit wir es schaffen in eine lichtvollere Zeit zu kommen. 

Denn Voraussetzung für Veränderung, ist der schöpferische Denkprozess. 

Energie folgt der Aufmerksamkeit. 

Ich denke, Ihr alle würdet Euch eine Zukunft, aufgebaut auf Liebe, Wahrheit, Freiheit, Gerechtigkeit, eine Zukunft im Einklang mit den hier lebenden Tieren und der Natur wünschen. 

Eine Zukunft, in der Ihr selbstbestimmt, eigenverantwortlich und frei sein könnt. 

Eine Zukunft, in der Kinder spielen und lachen können und in Schulen gehen, in denen sie mit Freude fürs Leben lernen und Erfahrungen machen, die sie in ihrem ganzen Sein unterstützen. 

Eine Welt frei von Lügen, Manipulation, Korruption und Lobbyismus. 

Eine geheilte Welt – mit gesunden Menschen, gesunden Tieren, gesunder Natur und gesunden, heilsamen Wasser. 

Ich weiß, das ist ein langer Weg, aber ein lohnenswerter. 

Es gibt vielleicht noch viel mehr Punkte, die euch einfallen, um hier nur einige zu nennen, die mir am Herzen liegen. 

Aber warum schreibe ich das alles? 


Ich habe ein winzig kleines Projekt ins Leben gerufen, ich nenne es: Lichtvolle Wege 2021. 


Gerade in der jetzigen Zeit ist es so wichtig, dass wir uns wieder auf uns selbst zurückbesinnen, den Weg zur Heilung einschlagen und uns vor allem bewusstwerden, was wir wirklich, wirklich wollen. 

Was wir nicht wollen, wird uns, so denke ich, klar im Außen gezeigt. 


Aber wohin geht die Reise? 

Wohin geht deine Reise? 

Wo stehst du? 

Was glaubst du? 

Was glaubst du zu wissen? 

Wer bist du? 


Hast du dich das in dieser Zeit des Lockdowns schon mal gefragt? 

Nutze die Zeit, fühle dich nicht eingesperrt, sondern nutze die Stille, den Rückzug für eine Art Kontemplation. 

 

Ziel der Heilmeditation besteht darin, uns wieder zu verbinden, zu vereinen, unser Licht, unsere Kraft zu bündeln, unsere Frequenz zu erhöhen und unseren inneren lichtvollen Strahl zum Leuchten zu bringen – wie es Anastasia -aus der sibirischen Taiga-, in Ihren Büchern sagt. 

Wir brauchen eine lichtvolle, klare Ausrichtung auf das, was wir uns von Herzen für diese Welt wünschen. 

In meinen Heilmeditationen gebe ich Dir einfache Techniken in die Hand, mit denen du dich mit der Erde verbinden, alle Energiezentren reinigen und aktivieren, dich mit deinem Höheren Selbst und mit der Schöpferebene verbinden kannst. 

Ich werde für die Gruppe eine Heilmeditation ausrichten, in dem ich hineinspüre, was jetzt gerade nötig ist oder ansteht und energetisch ausgleichen. 

Im dritten Teil der Heilmeditation verbinden wir uns mit unserem Schöpferpotential, richten unser Licht wieder auf Heilung aus. Heilung für die Erde, die Pflanzen, für alle Tiere, für die Menschen und natürlich für dich selbst. 


Ihr selbst seid wundervolle lichtvolle Wesen, mit vielen Kräften, wenn ihr euch dessen wieder bewusst werdet und euch darauf ausrichtet. 

 

Lichtvolle Wege 2021 

7 Meditationen beginnend am SO 21.02.21 bis Ostersonntag

Wenn Ihr dabei sein und mein Projekt Lichtvolle Wege 2021 unterstützen  möchtet, dann meldet Euch bitte für die Heilmeditation über mein Kontaktformular an.

Ihr bekommt ihr dann jeden Sonntag 20.00Uhr die neue Meditation (35-45 Min. lang) als Sprachnachricht per Mail zugesandt. 

Ich würde mich freuen, wenn wir es gemeinsam lichtvolle Wege 2021 beschreiten. Jeder für sich und doch vereint. Ich würde mich freuen, wenn wir es schaffen würden, uns auszurichten, unsere Kräfte zu bündeln um in Schöpferprozesse zu gehen. 

 

Teilt diese Information gerne mit Freunde, lasst viele Menschen daran teilhaben, lichtvolle Wege zu gehen. 

                 Wir beginnen bei uns, 

                                      die Zeit ist jetzt, 

                                                   wir wählen das Wunder, das Wunder wählt uns. 


In diesem Sinne, alles Liebe, alles Gute, wir halten das Licht und "werden unserem göttlichen Vater wieder würdige KINDER sein", um Anastasia nochmal zu zitieren. 


Bis bald 

        Eure Heike 

 

Dieses Projekt biete ich auf Spendenbasis an, hat den Grund, dass ich auch die Menschen, die durch diesen Lockdown sich jetzt vielleicht ein solches Seminar finanziell nicht leisten könnten, aber Heilung, Ruhe und innere Ausrichtung benötigen, auch teilnehmen können. So kann jeder, das an Seminargebühr geben, was für ihn machbar und stimmig ist, ohne sich erklären zu müssen. 

 

Da es mir ein Herzensanliegen ist und wir ja auch alle ein lichtvolles Ziel zusammen verfolgen, möchte ich jeden hinsichtlich des finanziellen und energetischen Ausgleichs bitten, einfach in sich hinein zu spüren und nach eigener Wertschätzung zu handeln.

Euren finanziellen und energetischen Ausgleich bitte auf mein Konto bei der Volksbank Kraichgau IBAN DE35 6729 2200 0000 7309 12 

LICHTVOLLE WEGE 2021